Suche
  • Gerhart-Hauptmann-Schule

Wunschpflanze und IQ-Blume

In der Zeit vor den Ferien hat die Eulenklasse ihren Raum während des Kunstunterrichts in ein kleines Biotop verwandelt. Was genau da los war, erzählen die Schüler*innen selbst in ihrem Blogeintrag:


Die Kinder der Klasse 3b haben Pflanzen gemacht🦉. Wir hatten viele verschieden Ideen für Blumen zum Beispiel die Geldblume, der Gummibusch oder die Wunsch-Pflanze. Unsere Pflanzen können besondere Sachen zum Beispiel Leute schlauer machen oder jede Krankheiten löschen. Wir haben die Materialen Pappe, Flaschen und Drähte benutzt. Das haben wir geklebt, geschnitten und angemalt und daraus haben wir Blumen gebastelt. Die Blumen haben andere Formen und eine andere Beschreibungen. Die Blumen sind unterschiedlich breit. Unsere Pflanzen werden in der Schule ausgestellt. Die Pflanzen sollten mindestens zwei Fäuste groß sein und höchstens ein Armlänge hoch. Wir konnten einen Namen für unsere Pflanzen erfinden. Wir haben 4 Wochen für die Pflanzen gebraucht. Jungs und Mädchen waren für die Pflanzen kreativ. Die 4 Wochen waren für die Eulen etwas anstrengend.🦉Wir haben uns von einer Frau (Ines Doujak ) inspirieren lassen. Nur dank ihr haben wir das geschrieben. Wir haben mit dem Deckfarbkasten gemalt und mit mit anderen Dingen. Unsere Pflanzen wurden gebaut und bemalt. Alle haben sich sehr angestrengt und waren sehr fleißig 😓. Für ein Kind war es sehr schwer ein Topf zu finden. Die Pflanze zu bauen war für ein Kind sehr schwer. Für ein anderes Kind war es schwer Papier zu finden. Aber wir finden die verschiedenen Ideen von den Kindern gut. Das wäre schön, wenn wir die verschiedenen Pflanzen der Eulenklasse🦉vorstellen könnten. 😀😅 Liebe Grüße von der Eulenklasse 3b🦉🦉





26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen