Theaterperformance „Angekommen! Zuhause!“ am 11.3.2016

Die Kieler Nachrichten berichteten über unser Theaterstück.

Was ist „Heimat“? Wo kommt meine Familie her? Habe ich mehrere Wurzeln?

Das Theaterstück gibt eine Antwort, die von den Kindern gemeinsam mit der amerikanischen Künstlerin Deborah Di Meglio und der Schaupielerin Kati Luzie Stüdemann entwickelt wurde. Sie wissen: Ein Heimat von uns  ist in Ellerbek, an der Gerhart-Hauptmann-Schule auf dem Kieler Ostufer.

An der Gerhart-Hauptmann-Schule lernen, lachen und leben Kinder und Familien aus verschiedenen Kulturkreisen. Die Verständigung in einer gemeinsamen Sprache stellt manchmal eine Herausforderung dar. Aus unserem Alltag wissen wir auch, dass man die gleiche Sprache sprechen kann und sich trotzdem nicht versteht…

Aber eines verbindet uns: Hier sind wir zuhause. Durch unsere gemeinsame Heimat gehören wir zusammen. Wir gestalten und bereichern unsere Heimat und unser Zuhause durch unser Zusammenleben.

Die Theaterperformance „Angekommen! Zuhause!“ wurde von Kindern der 4. Klasse unter der Leitung von Deborah Di Meglio und Kati Luzie Stüdemann im Rahmen der Arbeit als Kulturschule des Landes Schleswig-Holstein entwickelt. Es ist der 2. Teil der Trilogie der „Die Wand der Herkunft - Unser Stadtteil Ellerbek“

1. Teil  „Weg nach Ellerbek“ Frühjahr 2015,

2. Teil „Angekommen! Zuhause!“ Freitag, der 11.3.2016; um 12 Uhr

3. Teil „Aufbruch zu neuen Zielen“ Frühjahr 2017